Passives Einkommen mit Masternodes erwirtschaften

()

passives einkommen

Passives Einkommen ist für viele Anleger ein großes Ziel. Über sogenannte Masternodes ist das auch durchaus machbar.

Was sind Masternodes ?

Grundsätzlich existieren in einem Netzwerk zwei Arten von Nodes.

  • Da wären einmal die normalen Teilnehmer, die Mining betreiben und Kryptowährung generieren.
  • Dann gibt es die Masternodes, die das Netzwerk verwalten und die Blockchain in Echtzeit aufzeichnen.

Diese Masternodes sind ganz besonders wichtig für das Netzwerk. Aus diesem Grunde wurde im Jahre 2015 von einer Gruppe Investoren Anreize geschaffen, um mehr solcher Nodes zu gründen.

Um eine Masternode zu starten, muss eine bestimmte Menge an Coins hinterlegt werden.

Diese Arbeit der Masternode wird entlohnt und dadurch entsteht bei vielen Nodes ein sehr guter Return of Invest (Roi), der ganz nebenbei für ein passives Einkommen sorgt.

Welche Masternodes es gibt und was für einen Return of Invest diese haben könnt Ihr zum Beispiel auf Masternode.Online einsehen. Die wohl bekannteste Node ist die Dash Masternode.

Die Hauptaufgabe der Masternodes ist das Verarbeiten von Transaktionen. Die dazugehörigen Daten erhalten sie von den normalen Nodes. In den Masternodes werden diese Transaktionen überprüft und bei erfolgter Verifizierung an das restliche Netzwerk weitergeleitet.

Aufgrund der Flexibilität der Masternodes sind hier ganz andere Gewinnspannen möglich.

Vorteile von Masternodes

  • Der größte Vorteil einer solchen Node ist der, dass man keine teure Mining Hardware benötigt.
  • Die enormen Stromkosten, die beim Mining aufkommen, fallen auch weg.
  • Das investierte Kapital liegt nur als Pfand auf der Masternode und ist nicht verloren.
  • Masternodes sind um einiges flexibler, da man die Node recht schnell wechseln kann
  • Masternodes haben kein Ablaufdatum

Jetzt könnt Ihr natürlich eine eigene Masternode starten. Dazu müsst Ihr Euch eine aussuchen, die dazugehörige Menge an Krypto kaufen und ein Full Node Wallet herunterladen.

Oder aber, Ihr schließt Euch einem sogenannten Pool an. Pools waren in der Vergangenheit schon immer besser. In solchen Pools zahlt Ihr eine gewisse Menge ein und alles weitere wird vom Pool übernommen. Die Auswahl der Masternode usw.

Passives Einkommen über die GetNode & PoolNode Masternode

passives einkommen

Ein solcher Pool ist GetNode. Und GetNode ist zudem noch überaus erfolgreich bei seiner Arbeit.

So sind monatliche Erträge bei GetNode von 10 bis 15 Prozent im Durchschnitt drin.

Zur Vorstellung von GetNode (Mindesteinzahlung: ca. 1000 Euro)

Wem die Mindesteinlage von 1000 € zuviel ist, kann den kleinen Bruder von GetNode nutzen. PoolNode gehört dem gleichen Masternode Pool an wie GetNode und ist ab einer Einlage von ca. 120 € nutzbar.

passives einkommen

Zur Vorstellung von PoolNode (Mindesteinzahlung: ca. 120 Euro)

Die Unterschiede zwischen PoolNode und GetNode sind auch im Bericht aufgeführt.

Welche Vorteile gibt es?

  • Passives Einkommen
  • Support in deutscher Sprache
  • Volle Investition in Masternodes, Unternehmen verdient nur wenn wir auch verdienen
  • Einzahlung in Euro möglich
  • Auszahlung alle zwei Wochen automatisch in Bitcoin
  • Zinserträge / BlockReward erfolgen täglich
  • Kein Aufwand für die Mitglieder, da der Pool vollständig von den Mitarbeitern gemanaged wird
  • Schneller und freundlicher Support via E-Mail
  • Nach 180 Tagen kann man „seine Masternodes“ wieder auflösen und den dann aktuellen Gegenwert zurück erhalten.
  • Automatischer Reinvest bald im Backoffice möglich
  • Sicherheit durch KYC

getnode

poolnode

Eigene Masternode erstellen

Ihr habt natürlich auch die Option eine eigene Masternode einzurichten

Um passives Einkommen mit einer solchen Masternode erwirtschaften zu können, muss erstmal ein bestimmter Betrag als „Pfand“ investiert werden. Das hängt auch wieder von der gewählten Plattform ab. So liegt der zu investierende Betrag bei der Dash MN zum Beispiel bei 1000 Dash, was einem aktuellen Wert von ca. 75500 US-Dollar entspricht, wogegen der DeviantCoin gerade mal 5000 DEV als Pfand verlangt was einem Wert von ca. 60 US-Dollar entspricht. Es gibt auch noch günstigere Möglichkeiten. 

Eine Übersicht der Masternodes mit allen wichtigen Informationen findet ihr zum Beispiel bei Masternode.Online.

Auf diesem Bild erkennt ihr einen Auszug der Seite Masternode.online.

masternode roi

Eine kleine Anleitung zur Erstellung einer eigenen Masternode mit dem DeviantCoin findet ihr über den nachfolgenden Button.

Werbung*

Ein weiteres Top-Projekt der Getnode- und Poolnode Gründer

bitwin24

Top e-Wallet Anbieter inklusive Kauf und Verkauf von Bitcoin*

neteller krypto

bitcoin kaufen skrill

Tretet unserem Newsletter bei
Verpasst keine wichtigen Neuigkeiten mehr.
Über positive Bewertungen freuen wir uns immer. Webwiki Button

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Lest auch:  Masternode einrichten DeviantCoin (DEV)

Schreibe einen Kommentar